Umweltthemen verändern die Berufswelt

Inscription possible

Diese Tagung gibt einen kompakten Überblick über den aktuellsten Wissensstand zum Klimawandel und informiert darüber, wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit sämtliche Berufsfelder verändern. Vertreterinnen und Vertreter der OdA, Fachpersonen aus den Bereichen Gebäude, ICT und Industrie zeigen beispielhaft auf, was das Querschnittthema Nachhaltigkeit für die Berufsbilder in ihrer Branche bedeutet:
Wie trägt die Dachdeckerin zum Klimaschutz bei? Welchen Beitrag leisten ICT-Fachleute zur Nachhaltigkeit? Was haben die MEM-Berufe mit Umweltschutz zu tun?

Contenu
  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen verändern die Wirtschaft und die Berufswelt – bereits heute und in Zukunft noch viel stärker. Die Verbundpartner entwickeln Berufsbilder weiter, damit diese den vielseitigen Anforderungen bezüglich Umwelt- und Klimaschutz gerecht werden.
  • In der Berufsberatung ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, mit dieser Entwicklung umzugehen. In der ersten Berufswahl kann das Thema «nachhaltige Entwicklung» die in Frage kommenden Berufe erweitern oder junge Frauen für technische Berufe begeistern.
  • In der beruflichen Umorientierung bietet eine breite Sicht auf Nachhaltigkeit die Möglichkeit, den Klientinnen und Klienten aufzuzeigen, dass sie eine gestärkte Sinnhaftigkeit in ihrer Laufbahn oft auch ohne Berufswechsel erreichen können.
Objectifs
  • Sie wissen, wie Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit die Berufswelt als Ganzes und die einzelnen Berufsfelder im Spezifischen verändern und weiter verändern werden.
  • Sie kennen die wissenschaftlichen Grundlagen und die wirtschaftlichen / beruflichen Entwicklungen bezüglich Klimawandel und Nachhaltigkeit.
  • Sie können kompetent mit Umweltthemen in der ersten Berufswahl und in der beruflichen Umorientierung umgehen.
Méthodes pédagogiques
Einführungsreferat, interaktive Inputreferate von Fachleuten, Podiumsgespräch
Public concerné
Berufs-, Studien- und Laufbahnberatende
Nombre max. de participant-e-s
30 bis 50 Personen
Intervenant-e-s

Patricia Lamri, dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, BIZ Bottmingen
in Zusammenarbeit mit Mischa Kaspar, Projektleiter Bildung, Stiftung myclimate

Mitwirkende
Vertreterinnen und Vertreter der Bundesämter und OdA Gastronomie oder Logistik sowie weitere Fachpersonen aus den Bereichen Gebäude, ICT und Industrie

Prix
CHF 180.–
Date
9. September 2021
Lieu du cours
Zürich
N° du cours
S2134